Erlebe deinen zukünftigen Arbeitsplatz als Friedhofsgärtner in 360°

Bei der Berufswahl hat jeder einen ersten Eindruck in die vielfältigen Arbeitsplätze verdient - den bekommst du heute in Virtual Reality noch bevor du dich bewirbst!
Startseite / Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e. V.

Den Beruf Friedhofsgärtner/-in kennenlernen

Im Landesverband Gartenbau haben sich Unternehmer der grünen Branche zusammengeschlossen, um gemeinsam ihre Ziele zu verfolgen. Ein Teil dieser grünen Branche sind über 600 friedhofsgärtnerische Mitgliedsbetriebe.

Kannst du dir deinen ersten Tag als Friedhofsgärtner/-in vorstellen? Geh einfach auf www.ruhebewahrer.de und informiere dich über den Beruf Friedhofsgärtner/-in. Vielleicht machst du ein Praktikum bei einem Friedhofsgärtner in deiner Nähe – sprich ihn einfach an.

Als Gärtner bist du der Zukunft gewachsen – unsere Mitglieder sind stets auf der Suche nach Nachwuchskräften. Finde deinen Ausbildungsplatz auf www.beruf-gaertner.de

Sitz:Dortmund
Branche:Gartenbau
Besuche uns auch hier
Website:
http://www.ruhebewahrer.de/

Zukunftsperspektiven als Friedhofsgärtner/-in

Die Berufsausbildung zum Gärtner bzw. zur Gärtnerin der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei dauert in der Regel drei Jahre. Sie kann auf 2 Jahre verkürzt werden, wenn eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder ein höherer Schulabschluss vorliegt.

Du willst mehr? Dann kriegst Du mehr! Wer motiviert und ehrgeizig ist, hat gute Chancen, Karriere oder sich selbstständig zu machen. Eine Fortbildung zum Meister (einjährige Ausbildung) oder Techniker (zweijährige Ausbildung) eröffnet den Weg für leitende Funktionen. Wem das nicht reicht, der kann auch ein Landschaftsarchitektur- oder Gartenbaustudium beginnen und mit einem Bachelor oder Master abschließen.

Wie kann man sich für einen Ausbildungsplatz als Friedhofsgärtner/-in bewerben?

BEWIRB‘ DICH JETZT!

Hier findest du die Ausbildungsbetriebe deutschlandweit: www.beruf-gaertner.de

Bei Fragen hilft dir das Team von Beruf Gärtner unter der Telefonnummer 030/200065125 oder per E-Mail unter info@beruf-gaertner.de