Das sind deine Aufgaben

Im sogenannten “Backoffice” bist du dafür zuständig, dass wichtige und viel nachgefragte Arzneimittel jederzeit in ausreichender Menge vorrätig sind. Als Pharmazeutisch-kaufmännische*r Angestellte*r planst du mit deinem kaufmännischen Geschick genau, zu welchen Jahreszeiten beispielsweise viele Medikamente gegen Erkältungen und Antibiotika benötigt werden.

Du bist für die Beschaffung von Arzneimitteln und anderen Waren verantwortlich. Wenn Lieferungen eintreffen, nimmst du die Waren an, sortierst diese in die Regale und Apothekenschränke ein und behältst den Überblick über das Sortiment. Damit nichts verdirbt, lagerst du die Waren fachgerecht und behältst das Haltbarkeitsdatum im Blick.

Den Verkaufsraum, der auch Offizin genannt wird, gestaltest du mit apothekenüblichen Waren wie Tees, Kosmetikartikeln, Pflastern oder Hustenbonbons. Das dekorieren der Schaufenster, das Erstellen von Werbematerialien und die Durchführung von Marketingaktionen gehören auch zu deinem Aufgabenbereich.

Apotheke - ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Das lernst du

Kaufmännische Tätigkeiten wie die Warenbeschaffung, Kontrolle der Geschäftsprozesse und die Buchhaltung sowie Kontrolle von Lieferscheinen und Rechnungen nehmen einen großen Anteil deiner Arbeit ein. Du sorgst dafür, dass deine Apotheke gut wirtschaftet und Das lernst du natürlich in der Berufsschule.

Damit es in der Apotheke läuft, braucht es ein eingespieltes Team aus Apotheker*innen, Pharmazeutisch-technischen Assistent*innen und Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten. Du trainierst also auch in der Ausbildung deine Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten.

Bei deiner Arbeit als PKA lernst du, dich flexibel auf die verschiedensten Menschen und Situationen einzustellen. Auch hinsichtlich der Arbeitszeit musst du flexibel sein, da Apotheken meist auch an Samstag geöffnet sind.

Das bringst du mit

Bei deinen kaufmännischen Aufgaben ist es wichtig, dass du zuverlässig und genau arbeitest. Du solltest exakt und gewissenhaft mit Zahlen umgehen können, denn du wickelst den Zahlungsverkehr ab und überwachst ihn.

Aus der Schule bringst du schon ein gutes Verständnis für die Naturwissenschaften, wie Chemie und Mathematik sowie für Technik mit. Das kannst du gut gebrauchen, denn in deiner Ausbildung vertiefst du dieses ausgerichtet auf die Arbeit in der Apotheke.

Die Beratung zu apothekenüblichen Waren, wie Kosmetika und Verbandmittel, gehört ebenfalls zu deinen Aufgaben. Ein freundliches Auftreten deinerseits gehört dabei immer zu deiner professionellen Haltung.

Deine Zukunft als Pharmazeutisch-kaufmännische*r Angestellte*r in der Apotheke - ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Nach deiner Ausbildung kannst du in deinem Ausbildungsbetrieb übernommen werden oder aber in jeder anderen Apotheke einen Job finden. Mit entsprechenden Weiterbildungen kannst du dich spezialisieren und beispielsweise Kund*innen in Fragen zu Kosmetika noch besser und individueller beraten.

Eine Weiterqualifizierung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen wäre eine Möglichkeit. Dein Wissen aus der PKA-Ausbildung kommen dir dabei ganz bestimmt zugute. Stimmen die schulischen Voraussetzungen, kannst du sogar die Ausbildung zum PTA oder ein Pharmaziestudium anschließen.

Mit ein wenig Berufserfahrung, in der Regel mindestens zwei Jahre, kannst du Pharmareferent*in werden. In diesem Beruf trittst du dann mit Ärzt*innen, Kliniken und Krankenkassen in Kontakt und informierst im Namen von Pharmaunternehmen über neue Arzneimittel. Diese Weiterbildung dauert, je nachdem ob du sie in Voll- oder Teilzeit absolvierst, zwischen sechs und achtzehn Monaten.

Ausbildung Apotheke Pka

Weitere Berufe bei Apotheke - ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Pharmazeutisch-technische*r Assistent*in
Apotheke - ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.
360° Film
Studium
Apotheker*in
Apotheke - ABDA Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände e. V.

Mehr Berufe für Problemlöser*innen

Hier findest du weitere Berufe für Problemlöser*innen in der Übersicht.
Über den Button rechts kommst du auf die Mediathek-Kategorie.
360° Film
Duales Studium
Duales Studium: Bachelor IT-Management
Siemens AG
#kurzerklärt
Baugeräteführer*in
STRABAG AG
360° Film
KFZ-Mechatroniker*in
IVECO
#kurzerklärt
Packmitteltechnolog*in
THIMM THE HIGHPACK GROUP
360° Film
Spezialtiefbauer*in
Stump Franki Spezialtiefbau GmbH
#kurzerklärt
Technische*r Systemplaner*in Stahl- und Metallbautechnik
Heidersberger Fassadenbau GmbH

Ganz andere Berufe deutschlandweit

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Berufskraftfahrer*in
REWE
#kurzerklärt
Pflegefachkraft
Klinikverbund Landkreis Diepholz gGmbH
7 Fragen an
Elektroniker*in für Geräte und Systeme
Helmut Fischer GmbH - Institut für Elektronik und Messtechnik
#kurzerklärt
Personaldienstleistungskauffrau*mann
Hays
360° Film
Fachkraft im Fahrbetrieb
Stadtwerke Bielefeld Gruppe
360° Film
Bankkauffrau*mann
Deutsche Bank