Deine Ausbildung zur*zum Kauffrau*mann für Büromanagement: Allrounder*innen im Mittelpunkt

Du behältst den Überblick und den Laden am Laufen!
Startseite / Kauffrau*mann für Büromanagement (Hanseatic Bank)

Kauffrau*mann für Büromanagement

Deine Ausbildung: Kauffrau*mann für Büromanagement: Allrounder*innen im Mittelpunkt

Hinter jeder erfolgreichen Firma stehen ein Team und ein Büro, die den ganzen Erfolg erst möglich machen.

Wenn du erleben möchtest, wie das Getriebe im Hintergrund so geschmeidig laufen kann, warum dann nicht eine Ausbildung zur*m Kauffrau*mann für Büromanagement absolvieren. Das wahre Geheimnis des Erfolgs.

In dieser Position bist du ein*e wahrhaftige*r Allrounder*in. Du kümmerst dich um viele Bereiche gleichzeitig und sorgst hinter den Kulissen dafür, dass Firmen erfolgreich sein können und professionelle Teams funktionieren.

Diesen Job braucht es in fast jeder Branche. Denn überall wo viele Menschen gut koordiniert zusammenarbeiten müssen, braucht es Profis, die alle Fäden in den Händen halten und den Überblick behalten können.

Hanseatic Bank

Wir sind ein Finanzdienstleister aus Hamburg und gehören zu zwei großen Konzernen: die Otto Group und die Société Générale. Zusammen mit rund 550 anderen Kolleg*innen sind wir auf dem Weg zur agilen Bank und setzen dabei auf ein wertschätzendes Miteinander und Teamgeist, denn gemeinsam erreichen wir mehr.

Deine Aufgaben als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Du hältst den Laden am Laufen. Von deinem zentralen Büro aus bist du stets für alle gut erreichbar. Aber nicht nur das. Du kannst immer auch noch einen drauf setzen. Im ständigen Austausch mit allen Abteilungen bleibst du immer auf dem neuesten Stand.

Organisation des Büros

Deine Aufgabe ist es, dass im Büro alles glatt läuft. Das bedeutet, dass allen die Materialien zur Verfügung stehen, die sie brauchen. Aber auch, dass Zeitpläne erstellt und eingehalten, Meetings geplant werden und stattfinden können und die interne Kommunikation stimmt.

Projektplanung

Von der Konzeption bis zur Umsetzung wirst du eigene Projekte verwirklichen. In Eigenverantwortung führst du die verschiedensten Prozesse durch um den Ablauf im Büro zu optimieren und für alle besser zu gestalten. Ob gemeinschaftliche Events, Fortbildungen organisieren oder umfassende Marktrecherchen – deine Aufgaben sind so vielfältig wie die Büros, in denen du arbeiten kannst.

Kund*innenkontakt

Du bist für die Akquise von Neukund*innen sowie die Betreuung von Bestandskund*innen zuständig. Dafür wirst du aktiv nach neuen Partner*innen suchen und engagierte Gespräche führen, um sie für dich zu gewinnen. Gleichzeitig sorgst du aber auch dafür, dass bestehende Kund*innen stets eine zuverlässige Kontaktmöglichkeit bekommen und sicher sein können, dass sie sich in guten Händen befinden.

Wie werde ich Bürokauffrau*mann? Wichtige Ausbildungsinhalte und Job-Skills

Für die Ausbildung zur*m Bürokauffrau*mann im Büromanagement brauchst du mindestens einen mittleren Schulabschluss. Gute Kommunikation ist ein großes Plus, und wenn du darüber hinaus noch mit Technik und dem Office-Paket umgehen kannst, passt du wie die Faust aufs Auge.

Allerdings kannst du deinen Einstieg auch über eine Ausbildung zur Büroassistenz starten, die dich für alles Weitere qualifiziert. In einer dreijährigen Ausbildung, die aus praktischer Arbeit und Berufsschule besteht, erlernst du dann alles, um direkt in den Beruf starten zu können.

Kund*innenkontakt

In der Ausbildung lernst du, wie du richtig mit Kund*innen, und solchen die es werden sollen, umgehst. Mit der richtigen Kommunikation bist du für jede Verhandlung und jedes Dienstgespräch bestens vorbereitet. Und mit jedem neuen Menschen kommt eine neue Herausforderung.

Überblick behalten

Als Schnittstelle eines Büros ist es deine Aufgabe alle Personen und Abläufe im Auge zu behalten. So hältst du alle Fäden in der Hand und bist Ansprechpartner*in #1 für dein Kollegium.

Organisationstalent

Je nach Einsatzstelle wirst du selbstständig Projekte entwickeln und durchführen. Von der Vorbereitung kleinerer Events bis hin zur Koordination ganzer Arbeitsbereiche lernst du, für jeden Bedarf den optimalen Plan zu entwickeln. Du wirst jemand der/dem man sorgenlos eigene Projekte übergeben kann.

Vorausplanung

Ein gutes Büromanagement ist immer einen Schritt voraus. Noch bevor etwas gebraucht wird, hast du dafür gesorgt, dass es zur Verfügung steht. Natürlich braucht das Erfahrung und ein gutes Verständnis deines Arbeitsplatzes. Aber die wirst du dir in Windeseile aneignen.

Stressresistent / Flexibel

Wenn alles drunter und drüber geht, wirst du methodisch und kontrolliert agieren müssen. Es wird deine Aufgabe sein Prioritäten zu erkennen und zu setzen und, mit der richtigen Planung, allen gerecht zu werden. Mit deiner routinierten Flexibilität bist du auf jede Eventualität vorbereitet und reagierst sofort auf spontane Herausforderungen.

Sprachmeisterschaft

Ein großer Teil deiner Tätigkeit wird aus Kommunikation bestehen. Ob in Gesprächen oder in Schriftform; ob mit Kund*innen, Vorgesetzten oder deinem Team. Du befindest dich ständig im Austausch und entwickelst somit schnell ein Feingefühl dafür, wie du dich in welcher Situation am besten ausdrückst.

Nach der Ausbildung: Deine Zukunftsperspektiven als Bürokauffrau*mann

Solange es Teams und Büros gibt, wird es auch Verwaltungsebenen geben. Das bedeutet, dass du mit deinen Fähigkeiten garantiert stets gebraucht werden wirst.

Ab einer gewissen Größe braucht jedes Unternehmen jemanden, der*die so professionell den Überblick behalten kann, wie du. Vom Büromanagement aus kannst du dich auch in zahlreiche Bereiche weiter spezialisieren. Du sammelst als Allrounder*in Erfahrung, um dir deinen Fachbereich gezielt aussuchen zu können.

So kannst du dich zur*m Fachwirt*in, Wirtschaftsfachwirt*in, Betriebswirt*in, Bilanzbuchhalter*in, Controller*in, Personalfachkauffrau*mann oder in diverse andere Bereiche spezialisieren.

Aber auch um z. B. eine eigene Firma zu gründen, bist du bestens vorbereitet, weil du alle nötigen Abläufe dafür schon selbst kennengelernt und koordiniert hast. Im Büromanagement legst du also einen spannenden Grundstein, mit dem du dich überall hin entwickeln kannst.

Noch mehr Arbeitsplätze erleben!