Das sind deine Aufgaben

Ja nach Ausbildungsbetrieb wirst du als Fleischer*in nicht nur am Schlachtblock stehen, sondern auch hinter der Ladentheke. Du kennst dein Sortiment und die Inhaltsstoffe in- und auswendig und kannst den Kund*innen Tipps und Tricks für die Zubereitung verraten.

Du zerlegst Tiere fachkundig in ihre Bestandteile und bereitest daraus Fleisch- und Wurstwaren für den Verkauf zu oder kochst selbst kleine Gerichte wie Frikadellen oder Fleischsalat. Außer den bekannten Klassikern versuchst du auch, neue Produkte zu entwickeln und damit neue Kund*innen zu gewinnen.

Da du mit Lebensmitteln umgehst, ist Qualität für dich das oberste Gebot. Du sorgst dafür, dass alle Qualitätsstandards eingehalten werden und deine Kund*innen nur die besten Waren bekommen.

The Family Butchers

Das lernst du

Du erlernst einen der traditionsreichsten Berufe und eignest dir handwerkliches Geschick beim Zerlegen und Zubereiten von Fleisch an.

Du lernst wie du, in Abhängigkeit von Regionalität und Saison, Werbeaktionen planst und durchführst um den Verkauf zu fördern. Weihnachtsgans im Sommer? Nicht bei dir.

Du lernst den Umgang mit Waage und Kasse und das Kalkulieren von Preisen, wobei solide Mathekenntnisse auf jeden Fall ein Plus sind.

Das bringst du mit

Du bist mit Kund*innen im Kontakt und kannst sie mit deinem Fachwissen in Sachen Geschmack und Zubereitung beraten.

Du lernst nicht nur den sicheren Umgang mit scharfen Messern, sondern auch wie du mit großen Industriemaschinen wie Fleischwölfen oder Räucheröfen umgehst.

Oberstes Gebot beim Umgang mit Lebensmitteln ist die Sauberkeit. Hygieneregeln für Mitarbeiter*innen und die Zubereitung von Lebensmitteln sind dir bestens bekannt. Außerdem bist du für den Verkaufsbereich und deinen Arbeitsplatz zuständig.

Deine Zukunft als Fleischer*in bei The Family Butchers

Da du dich für einen handwerklichen Beruf mit langer Tradition entschieden hast und die Deutschen nach wie vor Wurstverzehr-Weltmeister sind, sehen die Zukunftsaussichten als Fleischer*in rosig aus. Durch die vielfältigen Einsatzorte im Einzelhandel und der Metzgerei, aber auch in der Industrie oder Gastronomie, werden immer wieder gut ausgebildete Fachkräfte gesucht. Denkbar wäre für die Zukunft aber auch eine Weiterbildung zum*zur Meister*in im oder sogar ein Studium der Fachrichtung Ernährungswissenschaften.

Weitere Berufe bei The Family Butchers

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Fachkraft für Lebensmitteltechnik
The Family Butchers

Mehr Berufe für Anpacker*innen

Hier findest du weitere Berufe für Anpacker*innen in der Übersicht.
Über den Button rechts kommst du auf die Mediathek-Kategorie.
#kurzerklärt
Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
Stadtreinigung Hamburg
360° Film
Rohrleitungsbauer*in
MRA GmbH & Co. KG
#kurzerklärt
Berufskraftfahrer*in
Streck Transportges. mbH
360° Film
Friedhofsgärtner*in
Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen e. V.
#kurzerklärt
Medientechnolog*in
Vogel Druck und Medienservice GmbH
360° Film
Maschinen- und Anlagenführer*in
LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

Ganz andere Berufe deutschlandweit

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Duales Studium
Duales Studium: Bachelor IT-Management
Siemens AG
#kurzerklärt
Polizeisekretär*in
Polizei Berlin
360° Film
Kaufleute im Gesundheitswesen
BARMER
#kurzerklärt
Berufskraftfahrer*in
Streck Transportges. mbH
#kurzerklärt
Industriekaufmann*frau
JUMO
360° Film
Industrie-Isolierer*in
G+H Group