Das sind deine Aufgaben

Bei Ankunft neuer Güter bist du sofort zur Stelle, um sie anzunehmen. Du überprüfst die Lieferung anhand der Begleitpapiere und beförderst die Container, Paletten oder Fässer meist mit dem Gabelstapler an den richtigen Platz.

Es zählt zu deinen Aufgaben auf die fachgerechte Lagerung zu achten. Bei der Lagerung von Waren und Rohstoffen bist du Profi und weißt genau, wie z. B. leicht verderbliche, zerbrechliche oder explosive Waren korrekt gelagert werden. Dabei führst du regelmäßig Bestandskontrollen durch.

Bevor die Güter von dir weiterversendet werden können, werden die Sendungen von dir sicher verpackt, gekennzeichnet und ordnungsgemäß beschriftet. Du bist auch für die Erstellung der Begleitpapiere zuständig. Danach verlädst du die Güter anhand der Ladelisten und Beladepläne in Transportmittel.

Rolls-Royce Solutions GmbH

Das lernst du

In Theorie und Praxis lernst du die Eigenschaften von verschiedenen Waren und Rohstoffen und deren fachgerechten Lagerungsprozess kennen. Zudem eignest du dir das nötige Fachwissen für professionelle Planungs- und Logistikprozesse an.

Mit der Zeit entwickelst du die Fähigkeit, Arbeitsabläufe und Logistikprozesse selbst zu planen und zu organisieren. Das ist wichtig, damit du – gerade wenn viel los ist – nicht den Überblick über die gelagerten, in Kürze eintreffenden oder versandbereiten Güter verlierst.

Damit Logistikketten einwandfrei funktionieren, kommt es auf gute Absprachen und akkurate Begleitpapiere an. Als Bindeglied zwischen den Fachabteilungen wirst du deine Fähigkeit zu kommunizieren täglich trainieren.

Das bringst du mit

Als Lagerlogistiker*in kannst du in vielfältigen Tätigkeitsbereichen eingesetzt werden und bist somit sehr flexibel. Dank neuer Herausforderungen lernst du stetig, dich auf vielfältige Aufgaben und Güter einzustellen.

Im Lager arbeitest du nicht allein, aber viele deiner Aufgaben erledigst du dennoch eigenverantwortlich. Das heißt, du übernimmst die Verantwortung für dein Handeln und triffst z. B. eigene Entscheidungen.

Lagerarbeit erfordert körperliche Belastbarkeit und kann durchaus auch schon mal anstrengend sein. Du solltest also eine gewisse Grundfitness mitbringen und zupacken können, damit du Freude an deinem Job hast.

Deine Zukunft als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Rolls-Royce Solutions GmbH

Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik kannst du bei überzeugender Leistung von deinem Ausbildungsbetrieb übernommen werden. Grundsätzlich kannst du aber mit deinem Fachwissen in verschiedenen Industriebetrieben, bei Versandhandelsunternehmen, Speditionen oder in Logistikzentren von Groß- und Einzelhandelsbetrieben einen Job finden.

Interessante Zukunftsaussichten bieten dir auch Weiterbildungen zum*zur Ausbilder*in, zum*zur Meister*in für Lagerlogistik oder zum*zur Betriebswirt*in der Fachrichtung Absatzwirtschaft bzw. Logistik.

Weitere Berufe bei Rolls-Royce Solutions GmbH

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Mechatroniker*in
Rolls-Royce Solutions GmbH

Mehr Berufe für Anpacker*innen

Hier findest du weitere Berufe für Anpacker*innen in der Übersicht.
Über den Button rechts kommst du auf die Mediathek-Kategorie.
#kurzerklärt
Elektroniker*in für Gebäudesystemintegration
Zukunftsbranche E-Handwerk
360° Film
Elektroniker*in für Geräte und Systeme
Bender GmbH & Co. KG
7 Fragen an
Elektroniker*in für Geräte und Systeme
Helmut Fischer GmbH - Institut für Elektronik und Messtechnik
360° Film
Industrie-Isolierer*in
G+H Group
#kurzerklärt
Anlagenmechaniker*in für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik
Schikora & Weyand GmbH
360° Film
Industriemechaniker*in
PCK Raffinerie GmbH

Ganz andere Berufe deutschlandweit

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

360° Film
Duales Studium
Duales Studium: Diplom-Finanzwirt*in
Finanzverwaltung Nordrhein-Westfalen
360° Film
Maschinen- und Anlagenführer*in
SALUS Haus GmbH & Co. KG
360° Film
Elektroniker*in für Gebäudesystemintegration
Zukunftsbranche E-Handwerk
360° Film
Duales Studium
Duales Studium: Wirtschaftsinformatik in der Finanzinformatik
Finanz Informatik GmbH & Co. KG
#kurzerklärt
Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r
Zahnärztekammer Hamburg
#kurzerklärt
Kauffrau*mann für Büromanagement
Netto Marken-Discount Stiftung & Co. KG