Erlebe deinen zukünftigen Arbeitsplatz beim Abfallwirtschaftsbetrieb München in 360°

Bei der Berufswahl hat jeder einen ersten Eindruck in die vielfältigen Arbeitsplätze verdient - den bekommst du heute in Virtual Reality noch bevor du dich bewirbst!
Startseite / Abfallwirtschaftsbetrieb München

AWM als Arbeitgeber kennenlernen

Abfallwirtschaftsbetrieb? – Arbeiten da nicht nur Müllmänner?

Der Abfallwirtschaftsbetrieb München (AWM) ist ein kommunaler Eigenbetrieb der Landeshauptstadt München. Die knapp 1.600 Kolleginnen und Kollegen aus 25 Nationen arbeiten nicht nur im Einsammeldienst, sondern auch in den verschiedenen Abteilungen der Verwaltung (z.B. Buchhaltung oder Personalwesen), den Wertstoffhöfen oder in der großen Kfz-Werkstatt.

Hauptaufgabe des Abfallwirtschaftsbetriebs ist die stadtweite Müllentsorgung. So verfügt der AWM neben der Zentrale am Georg-Brauchle-Ring mit betriebseigener Zentralwerkstatt über zwölf Wertstoffhöfe, vier Betriebshöfe und einen Entsorgungspark. Für die gesicherte Qualität der beruflichen Ausbildungen und seine Leistungen als Ausbildungsbetrieb wurde der Abfallwirtschaftsbetrieb München in deutschlandweiten Befragungen von den Unternehmen Capital und Focus Money jeweils mit der Höchstnote gewürdigt.

Deine Ausbildung beim Abfallwirtschaftsbetrieb München

So vielseitig sich der Abfallwirtschaftsbetrieb München als Arbeitgeber zeigt, so breit gefächert sind auch die Fachrichtungen der Ausbildungsberufe. Insgesamt bietet der AWM vier verschiedene Ausbildungsberufe an. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben die Wahl zwischen zwei kaufmännischen Ausbildungsberufen (Kaufleute für Büromanagement und Kaufleute für Dialogmarketing) und zwei gewerblich-technischen Ausbildungsberufen (Kfz-Mechatronik, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft).

Mitarbeiter:ca. 1.600
Sitz:München
Branche:Umweltdienste
Abfallwirtschaftsbetrieb München kontaktieren
Herr Chris Breitbarth, personalentwicklung.awm@muenchen.de
Besuche uns auch hier
Website:
https://www.awm-muenchen.de/karriere/ausbildung-beim-awm/fachkraft-fuer-kreislauf-und-abfallwirtschaft.html

Zukunftsperspektiven beim AWM

Nach deiner erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung erwarten dich beim Abfallwirtschaftsbetrieb München eine Vielzahl von Möglichkeiten. Mit Lehrgängen und Weiterbildungen kannst du dich je nach Ausbildungsberuf spezialisieren und fortbilden. Somit stehen dir vielseitige Weiterqualifizierungsmöglichkeiten und Aufstiegsmöglichkeiten zur Verfügung.

Wie kann man sich beim AWM bewerben?

Um ohne Probleme in deine Ausbildung beim AWM starten zu können, sendest du uns innerhalb der Bewerbungsfrist dein Anschreiben, Lebenslauf und dein Abschlusszeugnis an personalentwicklung.awm@muenchen.de.

Für deine Bewerbung solltest du mindestens den qualifizierenden Mittelschulabschluss erworben haben.

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre und findet je nach Ausbildungsberuf in den verschiedenen Teilen der Verwaltung, den Wertstoffhöfen oder der Kfz-Werkstatt statt.

Während deiner Ausbildung eignest du dir parallel zu dem Wissen, das dir im Betrieb vermittelt wird, auch neue Kenntnisse in der Berufsschule an, um perfekt für deinen Beruf vorbereitet zu sein.