Das sind deine Aufgaben

Ist die Baugrube ordentlich ausgehoben und gesichert, verlegst du auftragsgerecht die Rohre aus Gusseisen, Stahl oder Kunststoff. Je nach Material wendest du verschiedene Verlegungs- und Verbindungstechniken an. Beim Schweißen, Löten und Kleben im Untergrund setzt du oft computergestützte Baumaschinen und -werkzeuge ein.

Hast du geprüft, ob alle Rohre dicht sind, schließt du die Baugrube wieder und verdichtest den Boden. Mit regelmäßigen Prüfungen und Wartungen stellst du nun sicher, dass die Rohrleitungen belastbar und dicht bleiben. Auch schützt du sie vor Korrosion (Rost) und chemischen Einflüssen.

Bei undichten Rohrteilen oder einem eventuellen Rohrbruch bist du zur Stelle, um den Schaden zu reparieren. Um solche Störungen möglichst zu verhindern, werden die Rohrleitungen von Zeit zu Zeit erneuert und modernisiert. Auch das gehört zu deinen Aufgaben.

MRA GmbH & Co. KG

Das lernst du

Du lernst, dich zuverlässig an Vorgaben und genaue Absprachen mit Auftraggeber*innen und Kolleg*innen zu halten. Dein Team muss sich jederzeit auf dich und deine sorgfältige Arbeit verlassen können. Gemeinsam tragt ihr die Verantwortung für die Sicherheit der Baustelle.

Du lernst, dich auf immer wieder neue Bauprojekte unter verschiedenen Arbeitsbedingungen einzustellen. Flexibilität ist eine gute Eigenschaft, die dir im Leben oft weiterhelfen kann.

Termine, Absprachen und Fristen müssen eingehalten werden, weil jede Verzögerung viel Geld kostet. Dabei kann es schon mal hektisch und stressig zugehen. Hier gilt es bei jeder Art von Problemen einen kühlen Kopf zu bewahren. Das fällt dir mit der Zeit immer leichter.

Das bringst du mit

Bei deiner Arbeit ist handwerkliches Geschick im Umgang mit verschiedenen Baumaschinen und Werkzeugen ebenso wie ein technisches Verständnis gefragt. Beides trainierst du als Rohrleitungsbauer*in jeden Tag.

Die Baustellen können nur erfolgreich abgeschlossen werden, wenn ein eingespieltes Team aus Rohrleitungsbauer*innen und Tiefbaufacharbeiter*innen zusammenarbeitet. Schon in deiner Ausbildung bekommst du viele Gelegenheiten, mit Kolleg*innen zusammen produktiv zu sein.

Ob beim Bedienen großer Geräte, beim Transportieren schwerer Bauteile oder beim Klettern in enge Baugruben – dein Körpereinsatz ist gefragt. Der Vorteil: Dein Arbeitsort ist gleichzeitig dein Fitnessstudio.

Deine Zukunft als Rohrleitungsbauer*in bei der MRA GmbH & Co. KG

Hast du deine Ausbildung als Rohrleitungsbauer*in abgeschlossen, kannst du grundsätzlich bei sämtlichen Rohrleitungsbaufirmen des Baugewerbes und der Bauindustrie sowie bei Gas- und Wasserversorgungsunternehmen arbeiten.

Auf der Karriereleiter steigst du durch Berufserfahrung und Weiterbildungen auf. Als Werkpolier*in übernimmst du Verantwortung für Arbeitsgruppen in Baufirmen, als geprüfte*r Polier*in oder Schachtmeister*in bist du verantwortlich für ganze Bauprojekte. Möchtest du lieber Bauprojekte planen und entwerfen, könnte die Weiterbildung zum/zur Techniker*in die richtige Berufsperspektive für dich sein. Auch zum*zur Ausbilder*in kannst du dich weiterbilden. Natürlich kannst du dich auch selbständig machen.

Der Besuch einer Fachschule öffnet dir die Türen zu den Berufen Industriebetriebswirt*in für Bautechnik und Techniker*in für Betriebswissenschaft. Mit einem Studium an der Fachhochschule kannst du Bachelor in der Fachrichtung Bauingenieurwesen werden. Du siehst, nach der Ausbildung musst du nicht dein Leben lang dasselbe machen – es gibt viele Möglichkeiten, dich beruflich weiterzuentwickeln.

Mehr Berufe für Organisationstalente

Hier findest du weitere Berufe für Organisationstalente in der Übersicht.
Über den Button rechts kommst du auf die Mediathek-Kategorie.
#kurzerklärt
Verwaltungsfachangestellte*r
Landkreis Potsdam-Mittelmark
360° Film
Kaufmann*frau im Groß- und Außenhandelsmanagement
REWE Group Zentrale
360° Film
Handelsfachwirt*in
Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf
360° Film
Drogist*in
dm-drogerie markt GmbH & Co. KG
#kurzerklärt
Polizeisekretär*in
Polizei Berlin
#kurzerklärt
Anlagenmechaniker*in
NEW AG

Mehr Berufe für Anpacker*innen

Hier findest du weitere Berufe für Anpacker*innen in der Übersicht.
Über den Button rechts kommst du auf die Mediathek-Kategorie.
360° Film
Landwirt*in
Die Deutschen Bauern
#kurzerklärt
Berufskraftfahrer*in
Streck Transportges. mbH
360° Film
Mechatroniker*in
Dräxlmaier GmbH & Co. KG
360° Film
Mechatroniker*in
MAN
360° Film
Fleischer*in
The Family Butchers
#kurzerklärt
Bergbautechnolog*in Fachrichtung Tiefbautechnik
K+S Minerals and Agriculture GmbH, Werk Zielitz

Ganz andere Berufe deutschlandweit

Weil du dich für diesen Beruf interessierst, könnten diese Berufe auch spannend für dich sein.

#kurzerklärt
Kauffrau*mann für Büromanagement
Deutsche Leasing AG
360° Film
Duales Studium
Duales Studium Public Administration
Landeshauptstadt Kiel
#kurzerklärt
Kaufleute im Einzelhandel
GALERIA Karstadt Kaufhof GmbH
360° Film
Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft
ALBA Group
360° Film
Landschaftsgärtner*in
Ausbildungsförderwerk Garten, Landschafts- und Sportplatzbau e.V.
360° Film
Fachverkäufer*in im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt Fleischerei
REWE